Timo Müller (*1980) Das Räumliche bildet den Schwerpunkt seiner aktuellen Arbeit. Er verwandelt Kirchenbänke in Raketen und Wohnungen in Baumhäuser. All seinen Arbeiten gemein ist ein untrügliches Gespür für den Genius Loci. Timo Müller ist Mitglied der Alpineum Produzentengalerie Luzern.